Fitness Lounge ladies

REHA-SPORT

WAS IST REHA-SPORT?

Wer Reha-Sport ist ein auf die individuelle Diagnose abgestimmtes Bewegungsprogramm.
Alle Rehasportangebote werden von speziell durch den Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband ausgebildeten Trainern geleitet. Rehabilitationssport ist für Patienten mit orthopädischem Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Schulter-Nackenschmerzen, Osteoporosepatienten, Erkrankungen der Gelenke genauso geeignet wie z.B. für Diabetiker, Schmerzpatienten, Patienten mit Beckenbodenschwäche, Brustkrebspatienten, Parkinson- oder MS-Patienten. Rehabilitationssport dient aber auch als Hilfe zur Selbsthilfe, insbesondere um die Verantwortung für die eigene Gesundheit und die Motivation zu einem regelmäßigen Bewegungstraining zu fördern. Der Rehasport wird auf Ihre individuellen körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt.

Rehasport im Fitnessstudio und auf Verordung
Rehasport im Verein ermöglicht Ihnen die Teilnahmen an den Gymnastikkursen und das Training an den elektronischen Gesundheitszirkeln. Bei Rehasport auf Verordnung handelt es sich um 50 Gymnastikstunden in einer Gruppe vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt.

Häufig gestellte Fragen

Ziele des Rehabilitationssports sind:

  • Schmerzen zu lindern
    Ausdauer und Muskelkraft zu stärken
  • mehr Mobilität im Alter erhalten
  • Koordination und Flexibilität zu verbessern
  • Körpergewicht zu reduzieren
  • das Selbstbewusstsein aufzubauen und
    Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten

Dabei soll auch die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit gestärkt und zu einer lebensbegleitenden sportlichen Aktivität motiviert werden.

Jeder niedergelassene Arzt mit einer Kassenzulassung kann eine Rehasportverordnung ohne Belastung seines Budgets ausstellen.
Die Verordnung muss die Diagnose, Gründe und Ziele für die Verordnung enthalten und bei der Krankenkasse eingereicht werden. Sprechen Sie bitte Ihren behandelnden Arzt an. Sollten Sie Unterstützung bei der Genehmigung benötigen, sind wir Ihnen gerne behilflich.

Die Teilnahme an den Kursen und an unseren Trainingsangeboten ist auch ohne Verordnung möglich.
Bitte sprechen Sie uns hierzu an.
040 – 360 99 20 20 oder hello@fitness-lounge.hamburg

Jeder Mensch, der über einen längeren Zeitraum dem Alter nicht entsprechend körperlich oder psychisch eingeschränkt ist sowie Personen mit bestehender oder drohender Behinderung haben einen Rechtsanspruch auf Reha-Sport (keine Ermessensleistung, Sozialgesetzbuch IX, §44). Die Teilnahme am Rehasport ist nach dem Sachleistungsprinzip von der Krankenkasse zu tragen. Rehabilitationssport ist eine Sachleistung, für die keine Zuzahlung verlangt werden kann.

Rehakurse kostenfrei auf Verordnung:
Die Kosten für die Reha Kurse bei Fitness Lounge werden von Ihrer Versicherung übernommen.
Diese Unterstützung ist an eine regelmäßige Teilnahme gekoppelt und ist für Sie kostenfrei.

Mitgliedschaft bei Fitness Lounge:
Wir begrüßen eine freiwillige Mitgliedschaft, damit Sie an weiteren gesundheitsfördernden Maßnahmen des Studios teilnehmen können. Eine Mitgliedschaft ist für die Teilnahme am Rehasport jedoch nicht verpflichtend. Damit ein optimaler und nachhaltiger Therapieerfolg erreicht werden kann, empfehlen wir jedoch, ergänzend zur Reha, ein gezieltes  Muskelaufbautraining. Für einen reduzierten Monatsbeitrag von nur 24,99€ (statt 34,99€) bieten wir für die Dauer der Therapie eine All-Inclusive-Mitgliedschaft in unserem Studio an. Darin enthaltene Leistungen sind: Fitness, Wellness, Kurse (von Trainern begleitet), Ernährungskontrolle, Sauna, Getränke-Flatrate uvm.

Kurse werden bis zu 100% von der krankenkasse bezuschusst!

Kurse werden bis zu 100% von der krankenkasse bezuschusst!

studio portrait of beautiful black woman

JETZT REHA TERMIN ANFRAGEN

JETZT REHA TERMIN ANFRAGEN!

Melde dich jetzt an und trainiere eine ganze Woche lang kostenlos!

ES GEHT LOS

Ab Dienstag, den 01.06.2021 dürfen wir endlich wieder für Euch öffnen!